LX82 Online
Fruity Kürzlich aktiv
Painterette Kürzlich aktiv
Wolf_T Kürzlich aktiv
Swifty Online
Nele Kürzlich aktiv
Skyrebellmuc Kürzlich aktiv
Daniel_789 Online
Ingo121178 Kürzlich aktiv

Die 10 Top Locations für Singles aus München

Es gibt einige Orte in München, wo man als Single große Chancen hat auf einen anderen Single zu treffen, wie auf dem Viktualienmarkt. Wenn man München fragt, kennen die meisten ein Paar, dass sich auf dem Oktoberfest kennengelernt hat. Wer sich jetzt aber nicht auf den Zufall verlassen will und nicht online suchen möchte, oder die Onlinesuche unterstützen möchte, hat in München einige Chancen bei Veranstaltungen, speziell für Singles.

 

1. Das Speeddating XXL

Es findet regelmäßig, vorwiegend in Hotels, statt. Bei den Veranstaltungen wird das Alter auf eine Altersklasse eingeschränkt, wie 20 – 35 Jahre. Die Anzahl der Dates bei einer Veranstaltung ergibt sich aus der Teilnehmerzahl und ist im Vorfeld mit bis zu angegeben. Da es sich um Speeddating handelt, dauert eine Runde nur ein paar Minuten. Ist eine Runde um, gibt es ein Signal. Die Herren wechseln dann zum jeweils nächsten Tisch. Damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist, ist immer ein geschulter Mitarbeiter anwesend.

 

Der Vorteil beim Speeddating ist, dass jeder Teilnehmer das gleiche Ziel hat und nicht lange um den heißen Brei geredet werden kann, denn man hat jeweils nur wenige Minuten Zeit. Um den Teilnehmern zu einem guten Gespräch zu verhelfen, werden abwechslungsreiche Fragen zur Verfügung gestellt. Es muss sich kein Teilnehmer Vorort entscheiden. Jeder Teilnehmer gibt beim Veranstalter eine Bewertung ab, welche dann vom Veranstalter ausgewertet wird. Möchte ein Teilnehmer eines seiner Dates wiederholen und trifft das auf beide Date-Partner zu, leitet der Veranstalter die Kontaktdaten weiter. Die Teilnahme ist kostenpflichtig und findet meist am frühen Abend statt.

 

2. Socialmatch

Hier treffen sich bis zu zehn Singles einer Altersklasse. Die Teilnehmer dürfen mit bis zu drei Personen zu einem Event kommen. Rein theoretisch kann ein Teilnehmer also neun neue Personen kennenlernen. Es gibt ein ausgewogenes Verhältnis von Männern und Frauen. Damit es nicht zu ruhig wird, gibt es ein speziell entwickeltes Brettspiel und ein geschulter Spielleiter führt gekonnt durch den Abend. Im Rahmen des Spiels werden gemeinsam Aufgaben gelöst und Quizfragen beantwortet. Ein guter Weg, sein Gegenüber ein wenig kennenzulernen. Natürlich haben die Teilnehmer ausreichend Zeit, sich neben dem Spiel etwas zu unterhalten. Die Events finden in Kneipen statt. Wo genau, erfahren die Teilnehmer einen Tag vorher per E-Mail. Zu der Veranstaltung haben dann nur Teilnehmer Zutritt. Die Teilnahme ist kostenpflichtig, Stand Dezember 2022 sind es 25,- Euro.

 

3. Die Tanzschule Siebenhühner

Hier gibt es Tanzkurse ohne Partner, speziell für Singles. Welche Tanzkurse gerade angeboten werden, ist bei Tanzen-in-München.de zu sehen.

 

4. Ein Kochkurs

Beim Jumpingdinner gibt es ein Drei-Gänge-Menü und elf neue Leute kennenzulernen. Jeder Gang wird in einer anderen Wohnung serviert. Bei jedem Gang treffen vier neue Leute aufeinander. Es wird in privater Atmosphäre gekocht und genossen. Dabei achtet der Veranstalter auf kurze Wege. Zum Abschluss gibt es eine tolle Party inklusive Begrüßungssekt. Weitere Informationen bei jumpingdinner.de/deinestadt/muenchen

 

5. Das Face-to-Face-Dating

Es handelt sich um eine Kneipentour, bei der drei Bars besucht werden. In jeder Bar treffen sich acht neue Teilnehmer. Der Aufenthalt dauert in jeder Bar 1,5 Stunden. Es gibt einen Tisch für alle Teilnehmer, für ein lockeres Beisammensein. Weitere Informationen: face-to-face-Dating.de

 

6. Ü40-Party im Nachtwerk

Das Nachtwerk liegt in der Landsberger Str. 185 in 80687 München. Hier gibt es jeden Freitag eine Ü40-Party. Teilnehmer müssen mindestens 35 Jahre alt sein. Es wird im groben Rock gespielt, genauer: 1. Freitag: Classik-Rock 2. Freitag: Kultrock 3. Freitag: Hardrock 4. Freitag: Kultrock 5. Freitag: Special-Party

 

7. Das Kilombo lädt zu einem gemütlichen Abend ein

Beim Kilombo trifft Studentenflair auf Boazncharme mit Terrassenfreunde. Wer auf ein Feierabendbier ausgehen möchte oder wer später einen Absacker möchte, die Eckkneipe im Westend ist die perfekte Anlaufstelle. Die Einrichtung ist schlicht, Tische, Stühle und eine Bar. Der Tresen verläuft schräg durch den Raum, was ihm tolle kommunikative Eigenschaften verleiht. Je später es wird, um sehr mehr ist am Tresen los. Da hilft der außergewöhnliche Verlauf des Tresens, mit anderen Gästen ins Gespräch zu kommen. Hier sind alle Besucher gut aufgehoben, egal ob alleine oder in der Gruppe. Das Kilombo ist in der Gollierstraße 14a in 80339 München und hat dienstags bis sonntags ab 17 Uhr geöffnet.

 

8. Im Café über den Tellerrand gemeinsam kochen

Wer neue Menschen kennenlernen möchte, der ist in der Einsteinstraße 28 gut aufgehoben. Das von Geflüchteten und Beheimaten gemeinsam betriebene Sozialunternehmen „Über den Tellerrand e.V.“ gibt Kochkurse, freie Kochtreffs, Picknicke und einiges mehr. Seit Juli 2018 gibt es in der VHS ein reichhaltiges Angebot, leckeres Frühstück, unvergleichliches Mittagessen, unvergessliche Kuchen, dazu einen Hibiskus-Spritz und abends einen bayrisch-arabischen Brotzeitteller, natürlich mit einem kühlen Augustiner. Bei schönem Wetter können die Leckereien auf der Terrasse genossen werden. Hier sind neue und alte Münchener willkommen. Die Kochtreffs sind kostenlos, es darf gerne gespendet werden. Eine Anmeldung ist sinnvoll.

 

9. In der Silberfabrik ein Siebdruck-Workshop besuchen

Hier kann eine interessante Technik erlernt werden und gleichzeitig lernt man nette Leute kennen. Als Ergebnis des Kurses gibt es die erste eigene Druckserie. „Easy Printing“ ist der Einsteigerkurs. Es kann fast alles bedruckt werden, beim Einsteigerkurs bedrucken die Teilnehmer Papierkarten, einen Jutebeutel und ein Geschirrtuch. Wer schon Übung hat, kann den Kurs „Super Printing“ besuchen. Das Abonnieren des Newsletters lohnt sich, um keinen der interessanten Kurse zu verpassen. Trifft man hier den neuen Partner, hat man gleich ein gemeinsames Interesse.

 

Die Silberfabrik ist in der Elsässer Straße 19 in 81667 München.

 

10. Die „Matching Night“

Hierbei handelt es sich um eine interessante Single-Party, für Singles zwischen 40 und 60 Jahren. Die Party findet in lockerer Bar-Atmosphäre statt. Bis zu 250 Singles können an der Party teilnehmen. Es ist eine der beliebtesten Single-Veranstaltungen in München.

 

Bei der Party gibt es einen Eisbrecher. Der Eisbrecher heißt „Lock & Key“. Es funktioniert so: Jede Frau bekommt einen Schlüssel und jeder Mann ein Schloss. Finden passender Schlüssel und Schloss zusammen, kann ein Preis gewonnen werden.

 

Eine weitere coole Idee ist der kurze Persönlichkeitstest. Den macht jeder Gast und erhält anschließend ein farbiges Armband. Anhand der Farbe des Armbandes erkennen sich die Singles, die laut Test zusammenpassen und wissen gleich, warum es passt

 

Der Eisbrecher und der Test machen das Kennenlernen zum Kinderspiel. Wer sein passendes Match finden möchte, hier gibt es die Informationen: speeddating-xxl.de/matching-night. Nach oben


Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/m%c3%bcnchen-oktoberfest-fahrgesch%c3%a4ft-1220908/